Es hat lange gedauert…

Die Grundidee hinter Onspot ist bereits 100 Jahre alt. Es hat lange gedauert, bis diese Idee endlich dazu beitrug, die Sicherheit und Produktivität nicht nur für Fahrer sondern für die gesamte Gesellschaft zu verbessern.

Onspot-Meilensteine

1915

Im August 1915 erhielt Herr W.H. Putnum aus New York das Patent mit der Nummer 1,150,148 auf seine neue und einzigartige Anti-Rutschvorrichtung. Herr Putnum hat seine Erfindung aber nie erfolgreich umgesetzt.

1977

Im Winter 1977 verwirklichte Herr Göran Törneback aus Linköping in Schweden Putnums Idee, indem er den örtlichen Milchlieferwagen mit einem automatischen Rotationskettensystem ausstattete.

1978

Nach seinem Erfolg in Europa bringt der schwedische Erfinder Göran Törneback sein automatisches Rotationskettensystem auf den nordamerikanischen Markt.

1988

Onspot of North America beginnt mit dem Import von Onspot nach Nordamerika

1991

VBG Group erwirbt Onspot AB. Die Fertigung wird ins schwedische Vänersborg verlegt.

1992

Onspot of North America nimmt die Fertigung auf.

1993

Nach einem vom schwedischen Versicherungsunternehmen Hansa Trafik in Auftrag gegebenen Bericht des Instituts für Technologie im schwedischen Linköping senkt Onspot die Unfallhäufigkeit bei Verteilerfahrzeugen um etwa 50 %.

2000

Neues Onspot-Modell 012 Doppeltwirkender Zylinder, 33 % leichter, wartungsfrei

2003

Gründung einer neuen Vertriebsniederlassung – Onspot France.

2014

Neues Onspot-Modell 016 29 % leichter, integrierter Zylinder, kürzer.

2015

VBG Group erwirbt Onspot of North America.